> Zurück

Männer NLB: Hoher Sieg in Muttenz

Kleiser Stefan 08.10.2017

Wädenswil bleibt ganz oben

Das Wädenswiler NLB-Team hat auch am Samstag vier Punkte gewonnen. Nun steht das Heimspiel gegen die ebenfalls verlustpunktfreien Luzerner an.

Nach vier Wochen Meisterschaftspause standen die Wädenswiler Tischtennisspieler in Muttenz wieder an der Platte. Wie in den drei vorhergehenden Begegnungen in der Nationalliga B waren die Aufstiegsaspiranten wenig gefordert. Nach dem 10:0 von Samstag weisen die Linksufrigen weiter das Punktemaximum auf. Weder Filip Karin noch Lars Posch noch der Schwede Oscar Perman gaben gegen schwächer eingestuften Gegner eines ihrer Einzel ab.

«Abgesehen vom Spiel gegen Luzern sollte das der Standard sein, wenn wir aufsteigen wollen», findet Karin den vierten hohen Sieg in Folge ganz normal. Es sei halt ein Unterschied, ob man in der NLB antrete oder an der Europameisterschaft, meint er. Mitte September war der 20-Jährige für die Team-EM in Luxemburg aufgeboten. «Es hat Spass gemacht, und ich konnte sogar zwei Matches gewinnen und kam gegen die Nummer zwei von England in den fünften Satz.»

Nun das wichtigste Spiel

In Muttenz startete Karin zwar schlecht und lag im ersten Einzel gegen Eric Borter 0:2 zurück. «Dann ging es aufwärts und ich verlor keinen Satz mehr.» Posch gewann seine drei Einzel alle mit 3:0, Perman gab einzig gegen Borter einen Satz ab, und das Doppel ging ebenfalls mit 3:1 an den TTCW. Als nächstes folgt das wichtigste Spiel: Das Heimspiel gegen das ebenfalls noch verlustpunktfreie Rapid Luzern. Auch die Innerschweizer würden, wie die Wädenwiler gerne aufsteigen. Die beiden Direktduelle sind also vorweggenommene Aufstiegsspiele. skl

Nationalliga B: Rio Star Muttenz II - Wädenswil 0:10

Eric Borter (A17) u. Lars Posch (A19) 7:11, 11:13, 8:11. Pascal Lâm-Son Näff (A18) u. Filip Karin (A19) 11:8, 11:7, 9:11, 8:11, 7:11. Karim Ayadi (A17) u. Oscar Perman (A20) 5:11, 5:11, 6:11. Näff u. Posch 8:11, 6:11, 8:11. Borter u. Perman 9:11, 8:11, 11:8, 2:11. Borter/ Näff u. Posch/ Karin 9:11, 14:16, 11:6, 8:11. Näff u. Perman 10:12, 2:11, 7:11. Ayadi u. Posch 4:11, 8:11, 11:13. Borter u. Karin 10:12, 1:11, 3:11.