> Zurück

3. Liga: Weiterhin makellos

Schönbächler Paul 06.03.2019

Weitere vier Zähler holten Numa Ulrich, Manrico Riesco und Leandro Marcarini im Zürcher Unterland. Gegen Niederhasli resultierte für das junge Trio ein klarer 8:2-Auswärtserfolg, der den Abstand zum zweitplatzierten Wetzikon weiter anwachsen liess. Die Wädenswiler Drittligisten werden Ende März auch darujm unbelastet zum Duell gegen die Oberländer antreten können: Schon seit zwei Runden stehen die Grünschwarzen definitiv als Gruppensieger fest.

3. Liga, Gruppe 4: Niederhasli II - Wädenswil V 2:8