> Zurück

6. Liga: Aufstieg als Gruppenzweite

Schönbächler Paul 07.04.2019

Trotz einer knappen 4:6- Niederlage bei Tabellenführer Wolfhausen steigt das Wädenswiler 6.-Liga-Team in die 5. Liga auf. Das Quintett der Linksufrigen zog zwar im direkten Vergleich auch mit den drittplazierten Flumsern zweimal den Kürzeren, hat schliesslich aber dank starker Leistungen gegen die anderen Teams der Gruppe drei Punkte mehr vorzuweisen.

Gabriel Steffen, Gabriel Fischer, Gian Haller, Steffen Wippel und Ludvik Svestka legten vor allem in der Rückunde einen Zacken zu. Nach einer 3:7-Heimniederlage gegen Flums holten sie 16 Punkte in Serie, bevor dann in der abschliessenden Partie in Wolfhausen das mögliche Remis verpasst wurde. 

6. Liga, Gruppe 8: Wolfhausen II - Wädenswil X 6:4.