> Zurück

3. Liga: Wädenswiler ohne Probleme

Schönbächler Paul 12.04.2019

Im Nachtragsspiel gegen Wolfhausen setzten sich Christian Schönbächler, Olivier Rasper und Ursina Stamm ein weiteres und letztes Mal in der zu Ende gehenden Saison durch und schlugen die Zweitletzten sicher mit 7:3. Schönbächler und Rasper zeigten dabei keine Schwächen und entschieden ihre Einzel allesamt für ihr Team. Stamm konnte nur gerade im ersten Durchgang punkten, hatte in den nächsten beiden Durchgängen nicht mehr das nötige Wettkampfglück.

Mit den gewonnenen drei Zählern schliesst das Trio bis auf zwei Punkte zu Thalwil auf, das sich für die Aufstiegsspiele in die 2. Liga qualifiziert hat. Wädenswils Equipe verbleibt in der 3. Liga und wird sicher mit grossen Ambitionen in die nächste Saison starten.

 

3. Liga, Gruppe 6: Wädenswil VI - Woflhausen 7:3.